Regionalgruppen

Theaterschaffende treffen sich regelmässig, um sich zu vernetzen und in ihrer Region für das Freie Theater einzutreten. Die Initiative kommt von den Mitgliedern vor Ort, eingeladen zu den Treffen sind alle Theaterschaffenden, ob sie Mitglied bei ACT sind oder nicht.

ACT Aargau

aargau@a-c-t.ch

Vorstand

Anna Papst
Cornelia Hanselmann
Pascal Nater
Olivier Keller

ACT AARGAU - JAHRESBERICHT 2016 ZUM DOWNLOADEN

treffen act aargau

ACT Aargau trifft sich am 23. Februar 2017 im ThiK Baden, anschliessend Vorstellungsbesuch von SEMIRAMIS.

Wir laden Euch herzlichst dazu ein. Wir wollen Eure Anliegen kennen.
Wir wollen wissen, was Euch beschäftigt. Welche Erwartungen habt ihr an die ACT Regionalgruppe?
Welche Themen soll die ACT Regionalgruppe für kommende Treffen ansetzen?
Welche Begegnungen erwünscht ihr Euch im Rahmen der ACT Regionalgruppe?
Wir wollen mit Euch eine gesprächsfreudige Stunde verbringen und dann zusammen die Vorstellung «Semiramis» der Gruppe GeeGee Express sehen.

Und wir berichten Euch von unserem Vorhaben fürs nächste Treffen und von den «ACT Regionalgruppe Spaziergängen».

Bitte schreibt uns an aargau@a-c-t.ch, ob ihr kommt und ob ihr auch für die Vorstellung «Semiramis» bleibt. (www.thik.ch)

Act aargau gegründet!

In Basel, Bern, Graubünden, Zentralschweiz, Zürich – und neu im Aargau – mischen sich ACT-Regionalgruppen ins regionale politische Geschehen, organisieren „Stammtische“ oder Profitrainings. Auf Initiative des Theaters Marie haben sich am 17. November 2016 im alten Kino in Suhr Aargauer Theaterschaffende im Rahmen der Gründungsversammlung von ACT Aargau getroffen. In den Vorstand von ACT Aargau wurden Anna Papst, Cornelia Hanselmann, Anita Zihlmann, Pascal Nater und Olivier Keller gewählt. Claudia Galli, ACT-Geschäftsleiterin, stellte den Anwesenden die ACT-Strategie 2017-2020 vor. In der anschliessenden Diskussion zeigte sich, dass für das Freie Aargauer Theaterschaffen diese Themen aktuell im Vordergrund stehen: Reaktion auf Sparbemühungen im Kulturbereich in Gemeinde- und Kantonsbudgets, Finden von Spielorten und Koproduzenten ausserhalb des Kantons, politischer Prozess um die Alte Reithalle Aarau.