Regionalgruppen

Theaterschaffende treffen sich regelmässig, um sich zu vernetzen und in ihrer Region für das Freie Theater einzutreten. Die Initiative kommt von den Mitgliedern vor Ort, eingeladen zu den Treffen sind alle Theaterschaffenden, ob sie Mitglied bei ACT bzw. t. sind oder nicht.

ACT BASEL

basel@a-c-t.ch

Vorstand

Sibylle Mumenthaler
Ute Sengebusch

Larissa Bizer
Jonas Gillmann
Sasha Mazzotti
Marcel Schwald

ACT BASEL - JAHRESBERICHT 2017 ZUM DOWNLOADEN

Stammtisch freie Szene


Di, 04. Dezember 2018 um 20:00 Uhr
ROXY Birsfelden / Probebühne

Am Stammtisch vom 4. Dezember geht es um die aktuellen Arbeitsbedingungen für Produktionsleiter*innen im freien Theater.

Die Produktionsleitung trägt einen massgeblichen Teil zur Realisierung von Projekten bei und ist für professionelle Tanz- und Theaterschaffende unverzichtbar. Die Notwendigkeit einer langfristigen und strukturell gut aufgestellten Zusammenarbeit zwischen Künstler*innen und Produktionsleitenden wird aber nach wie vor von öffentlichen und privaten Förderern unterschätzt. Produktionsleitende bleiben trotz jahrelanger Erfahrung in prekären Arbeitsbedingungen stecken.

Wir diskutieren: Wie kann man die Produktionsbedingungen in Basel nachhaltig stärken? Sollen Produktionsstrukturen gleichwertig zu künstlerischen Projekten angesehen und gefördert werden?

Gäste: Beatrice Fleischlin (Freie Künstlerin), Katja Sonnemann (u.a. Initiantin AKADEMIE für Performing Arts Producer), Sonja Kuhn (Co-Leiterin Abteilung Kultur BS), Esther Roth (Leiterin kulturelles.bl), Larissa Bizer (Produktionsleiterin) und Boris Brüderlin (Leiter reso) als Moderator.

Hier noch ein lesenswerter Kommentar zum Thema:

«Produktions- und Diffusionsbüros erzeugen einen Mehrwert für die gesamte Szene», ein Kommentar von Boris Brüderlin.

---

STAMMTISCH FREIE SZENE – organisiert von t. Basel mit dem Tanzbüro Basel, in Zusammenarbeit mit den freien Produktionshäusern der Region.

In regelmässigen Abständen treffen sich Vertreter*innen der freien Tanz- und Theaterszene Basel zum gemeinsamen Austausch. Es geht um den Dialog über kulturpolitische Aktualitäten, strukturelle Bedingungen und darum, wie sich die Künstler*innen dazu verhalten und untereinander solidarisieren können.

Der nächste Stammtisch findet am Do 28.03. an der Kaserne Basel statt.





Profitraining mit Julie Bräuning

t. Mitglied Julie Bräuning bietet ein PROFITRAINING an.

Das Profitraining richtet sich an Menschen mit einem Bühnenberuf (Schauspieler*innen, Sänger*innen, Musiker*innen, Tänzer*innen).

Ausgehend von den Grundelementen Körpertraining, Stimmarbeit und Improvisation bietet es eine neue und spartenübergreifende Möglichkeit, gemeinsam zu trainieren.

Ort
Durchgeführt wird das Profitraining jeweils dienstags von 8:30 Uhr bis 9:45 Uhr im Raum für Kultur H95 in Basel
http://h95.ch/kurse/morgentraining-profitraining-d...

Termine nach den Herbstferien:
- 23. Oktober, 30. Oktober, 6. November und 13. November
- 20. November, 27. November, 4. Dezember und 11. Dezember

Kosten
jeweils 4 Termine 100 CHF (bei Vorauszahlung), Einzelticket 30 CHF, 4-8 Teilnehmer*innen

Intensivkurs Profitraining
Sonntag 11. November 9:30-14 Uhr (mit kleinem Mittagsimbiss) 125 CHF

4-8 Teilnehmer*innen (verbindliche Anmeldung bis Ende Oktober!)

Kennenlernstunde 25 CHF / Einstieg jederzeit möglich

Kontakt, Info, Anmeldung: Julie Bräuning, info@morgentraining.ch, 078 811 79 22

https://morgentraining.ch







GLOT.ZKALENDER ** Basel

das Glotzen geht weiter • Neu als GLOt.ZKALENDER mit allen Projekten aus den Reihen von t. Basel.

Ins Theater gehen, zusammen glotzen, sich gegenseitig sehen und schauen, was in Basel produziert wird. Sich austauschen und Kontakte knüpfen, ins Gespräch kommen und Teil sein. Für alle, die Lust haben zu schauen und alle, die einladen wollen zu ihren Stücken.


Glot.zkalender Dezember 2018


Patrick Gusset zeigt:

REHEARSING AFROFUTURISM (AT)
Fr. 30.11. / Sa. 1.12. / So. 2.12. (18:00!) / Mo. 3.12.2018, jeweils 19:00
Spielort: Zentrale Pratteln, Gallenweg 8, Pratteln
Infos & Tickets & Wegbeschreibung: www.theater-roxy.ch


Boris Nikitin lädt ein zum:
PROPAGANDAGESPRÄCH III
MACHT UND VERWUNDBARKEIT
Gespräch mit Boris Nikitin, Christian Weissgerber und Vera Lengsfeld
Mi. 12.12.2018, 20:00
Eintritt frei
Spielort: Kaserne Basel
Infos & Tickets: www.kaserne-basel.ch


MESH zeigt:
AMERICAN DREAMERS
MESH_TIVAL! Drei Abende hintereinander unterschiedliche Live-Film-Hör-Spiele aus MESHS Repertoire.
Fr. 14.12. MESH_Rocky 20:00
Sa. 15.12. MESH_Pretty Woman 20:00
So. 16.12.2018 MESH_ChambreSéparéeMegaFanSpecialSurprise 18:00
Spielort: ROXY Birsfelden
Infos & Tickets: www.theater-roxy.ch


Schickt uns Eure Informationen bis zum 20. Dezember 2018 an basel@a-c-t.ch.

Wir erstellen einen Kalender mit allen Terminen von t.-Mitgliedern und spielen ihn zu Euch zurück. So sehen wir, was läuft und wo wir uns treffen können!